Wir stellen ein: Sicherheitsmitarbeiter (m/w/d)

Dein Auftrag als Sicherheitsmitarbeiter der Firma sicherheitsdienst eska gmbh:

Die allgemeine Abwehr von Gefahren und Bedrohungen bei den unterschiedlichsten Aufträgen unter Verwendung der zugeteilten Hilfsmittel ohne sich selbst in eine Gefahrenlage zu bringen. Dies wird von dir erreicht in dem du

  • Kontroll und Sicherungsaufgaben bearbeitest
  • allgemeine Überwachungsaufgaben ausführst
  • Kontrollfahrten und Streifengänge durchführst

Mögliche Einsatzgebiete je nach Interesse, Ausbildung und Fähigkeiten



Das ist Inhalt deiner Bewerbung:

  • Lebenslauf mit aktuellem Paßbild
  • Kopie von gültigem Personalausweis vorn und hinten
  • Unterrichtungsnachweis gem. § 34a GewO oder SKP gem. §34a GewO (zwingend)
  • polizeiliches Führungszeugnis ohne Eintrag nicht älter als 2 Monate

So stellen wir Sie uns vor:

  • gepflegtes Erscheinungsbild
  • Deutsch in Wort und Schrift
  • Einsatz- und Lernbereitschaft
  • Bereitschaft zum Schichtdienst am Wochenende und an Feiertagen
  • Teamfähigkeit

 


Kontakt - Bewerbung beim Sicherheitsdienst
Bewerbungsunterlagen bitte nur als PDF senden

Das erwartet Sie bei uns:

Interessierte Bewerber finden es heraus!

Wir freuen uns auf Ihre interessante Persönlichkeit!


Datenschutzergänzung für das Stellenangebot im Sicherheitsdienst - Digitale Bewerbung:

Bei Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen, für unser Stellenangebot oder als Initiativbewerbung, räumen Sie uns, dem "sicherheitsdienst eska gmbh", auch bei einem nicht zu Standekommen einer Zusammenarbeit in Form von Anstellung oder Kooperation, das Recht ein:

  • ihre Bewerbungsunterlagen sicher zu verwahren
  • zu einem späteren Zeitpunkt auf Ihre Bewerbungsunterlagen zurück zu greifen
  • Wenn Sie dieses nicht wünschen, widersprechen Sie bei der Übersendung Ihrer Unterlagen, die wir dann nach entsprechender Bearbeitung auch sofort löschen.

Wir der "sicherheitsdienst eska gmbh" halten uns an einschlägige Datenschutzrichtlinien. Wir bitte Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen nur in digitaler Form zur Verfügung zu stellen. Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf die Rücksendung von Bewerbungsunterlagen in Papierform.